Kontakt
Logo IB Federlein Ingenieurgesellschaft mbH
Referenzen

Brückenprüfung Lauertalbrücke, Münnerstadt


ProjektbeschreibungUnsere LeistungenProjektsteckbrief

Die Lauertalbrücke ist eine 627 m lange Brücke der Bundesautobahn 71. Sie hat mit 87 m die größte Stützweite aller Spannbetonbalkenbrücken der AB 71 und ist die längste im bayerischen Streckenabschnitt.

Die Brücke liegt zwischen den Anschlussstellen Münnerstadt und Maßbach und überquert das Tal der Lauer bei Münnerstadt. Dabei werden in einer Höhe von maximal 45 m mit acht Feldern auch die Staatsstraße S 2282 zwischen Münnerstadt und Althausen sowie Feld- und Wirtschaftswege überspannt.

Die Autobahn hat im Grundriss am Widerlager Nord beginnend auf eine Länge von 300 m einen Radius von 2250 m, gefolgt von einem Abschnitt mit einer Klothoide (A=1200). Gebaut wurde die Brücke mit zwei getrennten Überbauten zwischen den Jahren 2002 und 2004 bei Kosten von ungefähr 16 Millionen Euro.

  • Brückenprüfung nach DIN 1076
Gesamtkosten-Mio. €
Planung2009
BGF-m2
BRI-m3


IB Federlein Ingenieurgesellschaft mbH | 97616 Salz b. Bad Neustadt a. d. Saale | Tel. 09771 / 63 631-0 | office@IB-Federlein.de